Corona-Testungen bei der Familien- und Krankenpflege Bochum gGmbH

Seit rund zwei Wochen setzen wir die Corona-Testverordnung (PoC-Antigentests) in unseren Dienststellen konsequent um.

Dazu wurden 16 Mitarbeiter*innen geschult, den notwendigen Nasenabstrich fachgerecht durchzuführen um sichere Testergebnisse zu erzielen.

Wir verbessern damit die Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen und Kund*innen. Die Testungen führen wir in den einzelnen Standorten in gesonderten Testräumen durch. Da, wo mobile Corona Schnelltests durchgeführt werden müssen, nutzen wir standardisierte Testboxen. „Wir freuen uns, hier sehr frühzeitig gehandelt zu haben, die notwendige Infrastruktur konnte in kürzester Zeit eingerichtet werden, so dass wir sofort nach Genehmigung unseres Testkonzeptes umsetzungsfähig waren.

Ausdrücklicher Dank auch an das Bochumer Gesundheitsamt und das Amt für Soziales, die vorfristig unser Testkonzept genehmigt haben.“ erläutert die Geschäftsführung Angela Wagner und Wolfram Junge.

Zurück